ShowcaseImage

Flugzeugabsturz auf dem Katzenkopf am 1.1.1945

 1 Januar 1945 zwischen 10 und 12 Uhr ist in Thalfröschen eine ME 109 abgestürzt.
Absturzort: Auf dem Katzenkopf rechts Richtung Höhfröschen,

Der Pilot ist mit dem Fallschirm abgesprungen und angeblich Richtung Petersberg gelandet.
Berichtet von Inno Fols geb. 1931 , Thaleischweiler - er hat uns die Stelle des Absturzes gezeigt.
Hermann Schütz hat erzählt, dass der Motor von Männern aus Neumühle ausgegraben wurde und vermutlich als Schrott verkauft wurde.

Am Freitag 23.03.2012 haben wir (Winfried Stein, Inno Fols, Ortfried Zink, Kurt Stattmüller und Ludwig Mayer) zusammen mit Herrn Benkel (Fachmann für Flugzeugabstürze und Ausgrabungen) Flugzeugteile im Wald ausgegraben und sicher gestellt.

Die Fundstücke hat der Heimatverein in Gewahrsam genommen. Diese sollen nach Aufarbeitung in nächster Zeit im Heimatmuseum zu besichtigen sein.

Internetseite: www.flugzeugabstuerze-saarland.de

Infos zur ME 109: Lexikon der Wehrmacht

Uwe Benkel: Filme: hier clicken!! (siehe unter auch unter youtube (uwe benkel)

 

 CIMG0458-400  CIMG0468-400
 Inno Fols und Kurt Stattmüller warten auf Uwe Benkel  Inno Fols beim Suchen von Flugzeugteilen.
 CIMG0469-400  CIMG0471-400
 Der erste kleinere Fund  Etwas größere Teile werden ausgegraben
 CIMG0475-400  CIMG0482-400
 Alle Teile zusammen getragen  Ein etwas größeres Teil
 CIMG0655-400  CIMG0658-400
 Die Fundstücke nach einer groben Reinigung  Größere Stücke nach der Reinigung
   
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen