ShowcaseImage

Schreinerei Faust     (Homepage Name clicken!!)

ein althergebrachter Handwerks- und Familienbetrieb

 Die Firma Lothar Faust kann auf eine sehr lange Tradition zurückblicken.
Im Jahre 1932 löste sich die Firma Franz Ballbach als Sohn von Johann Ballbach, Schreinerei in Rodalben, auf und machte sich in Thaleischweiler selbständig. Wo er stets bemüht war, seine Kunden, dank seinem handwerklichen Können, gut zu bedienen.
Ein interessierter Onkel der Familie, Karl Cristman, damals auf dem Arbeitsamt tätig (1939), machte sich die Mühe und stellte eine Ahnentafel für die Familie Ballbach auf.
Zu seiner Überraschung konnte er in ununterbrochener Linie das Schreinerhandwerk der Familie Ballbach bis ins 16. Jahrhundert zurück aufzeichnen.
Ich, Lothar Faust, habe bei meinem Schwiegervater meine handwerklichen Fähigkeiten erworben. Nachdem ich 1961 die Schreinerei übernommen und meine Meisterprüfung ablegte, habe ich schon mehrere Lehrlinge zum Gesellen ausgebildet, unter anderen auch meinen Sohn Bernd.
Nachdem wir 1983 eine neue, große und moderne Werkstatt in der Hauptstraße 42 gebaut haben, sind wir in der Lage, noch mehr auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kundschaft einzugehen. So sind wir bemüht, diese Schreinertradition fortzuführen und auch unsere verehrten Kunden mit Rat und Tat zu betreuen und zufriedenzustellen.
Inzwischen genießt Lothar Faust seine Altersrente und hat seinem Sohn Bernd den Betrieb übergeben der in bewährter Weise weitergeführt wird.

 

Faust_Schreinerei_frueher_2_400  Faust_Schreinerei_Hauptstrasse_400 
Früher war die Schreinerei im Keller und der Werkstatt - Griesholstraße 3- untergebracht. Heute in der Hauptstraße
Faust_Firmenschild_400
Firmenschild in der Hauptstraße

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen