ShowcaseImage

Faustermühle

Die Faustermühe gehört gemarkungsmäßig zu Massweiler ist aber schon immer stark mit Thaleischweiler(-Fröschen) verbunden.

Faustermuehle 1956_400  Faustermuehle_003_400  
Faustermuehle_006_400 Kapellchen-Postkarte 16--11-12-1918-400

Postkarte 1918 - von Herbert Justus, Höhfröschen

Auf dieser Postkarte ist auch ein heute nicht mehr vorhandenes Gebäude der Faustermühle zu erkennen. Dies soll eine Baracke, die als Gaststätte genutzt wurde,  abbilden. Gastwirt war damals die Familie Max Hauther. Wie mir Helma Edrich erzählte wurde die Gaststätte von ihnen noch in den späten 1950iger Jahren mit Tabakwaren beliefert. Zu dieser Zeit wurde die Mühle landwirtschaftlich von Fam. Weis Werner und Fam. Hamm genutzt.

 

Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder technisch nicht notwendig sind, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.