ShowcaseImage

Gänseropper


Spitzname der Thaleischweilerer Bürger.

Der Name kommt aus der Landwirtschaft. Wie Alois Bauer in seiner Darstellung "750 Jahre Thaleischweiler-Fröschen" feststellt, kann man in schon sehr frühen Aufzeichnungen feststellen, dass im Ort die Gänsehaltung durch den Bach bedingt, bevorzugt war.

 

96-2 Frosch und Gans-600
Bei der 750 Jahrfeier - hier der Umzugswagen der Gemeinde mit Gans und Frosch, die Sybole unserer Orte Thaleischweiler (Gänseropper) und Fröschen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.