ShowcaseImage

                                                                                                                                                                                                                                                                 Kühbrunnen am Hahnen

Der Kühbrunnen der im Jahre 1537 zum ersten Mal urkundlich erwähnt wird, kann im Jahr 1987 auf sein 450jähriges Bestehen zurückblicken. Er wurde im Jahre 1984 durch die Eigeninitiative einiger Bürger neu hergestllt. Ihn ziert jetzt ein Hahn, der das Wasser in hlhem Bogen in ein Becken "spuckt".

Kuehbrunnen_Hahne_600 Im Vordergrund auf der Bank; von links: Emil Scheib der den Hahn angefertigt hat, Manfred Anderje, Bruno Gölter, Erich Allspach, der Initiator für die Instandsetzung und Werner Huber.    BrunnenamHahne  
 Im Vordergrund auf der Bank; von links: Emil Scheib der den Hahn angefertigt hat, Manfred Anderje, Bruno Gölter, Erich Allspach, der Initiator für die Instandsetzung und Werner Huber.  
Hahner Brunnenfest 1984_2_400 Hahner Brunnen_400
Hahner Brunnenfest 1984_400Bei der Einweihung am 01.09.1984 Hahnerbrunnenfest 01-09-1984_400
   
   
   

                                                                                                                                

 

Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder technisch nicht notwendig sind, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.