ShowcaseImage
1963 Juni 15 - Einweihung der Schule in der Griesholstrasse Drucken E-Mail

Einweihung der neuen Schule


Am 23. April 1963 war es endlch soweit. Das neue Schulgebäude war fertiggestellt, sodaß der Umzug erfolgen konnte. Am 15. Juni 1963 erfolgte die Einweihung der neuen Schule, die im Hauptbau acht Klassenzimmer, vier Gruppenräume, eine Lehrküche und einen Werkraum umfaßte.  Da kurz vor Baubeginn durch die Regierung zusätzlich ein Handarbeits- und ein Naturlehreraum (Physik- und Chemieraum) gefordert wurden, die im Hauptgebäude unterzubringen waren, wurde die Schulanlage durch einen zweiklassigen Pavillion erweitert. Außerdem wude sie mit einer geräumigen Turnhalle ausgestattet, die mit einer Bühne versehen wurde, um in ihr auch kulturelle Veranstaltungen abhalten zu können. Außerdem wurde im Untergeschoß ein Lehrschwimmbecken eingebaut.

Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder technisch nicht notwendig sind, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.