ShowcaseImage

7-Die Grenze am Rothenberg zu Höheinöd

An der L 474 gleich hinter der großen Rechtskurve Richtung Höheinöde steht in unmittelbarer Nähe eines Strommastes ein Grenzstein. Etwa 100m weiter ist ein weitere Stein aufgestellt. (siehe auch unter Heimatkalender - 18- Zwei unvollendetete Grenzsteine).

 

6-Grenzstein1-2_400 6- Grenzstein2-2_400
Grenzstein Nr. 27 Grenzstein Nr. 29
6-Grenzstein2-4_400 6-Grenzstein2-6_400
Bei beiden Steinen ist auf der Thaleischweilerer Seite ein L für Leiningen zu erkennen. Die Jahreszahl 1791 ist zu lesen
6-Grenzstein2-7_400
Ca. 100m von der Straße nach Höheinöd neben einem Strommast steht dieser Grenzstein. Rechts ist die Straße zu erkennen im Hintergrund die Schwarzbachtalbrücke der A62.

  

Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder technisch nicht notwendig sind, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.