ShowcaseImage

9- Lt. Baumert Straße

Am Waldrand entlang der Bauernwäldchen wurde im 2. Weltkrieg vom Arbeitsdients unter Leitung von Lt. Baumert eine befestigte Straße gebaut welche heute noch sehr gut vorhanden ist. Der "Straße" entlang sind die Grenzsteine der Bauernwäldchen die auch zugleich die Gemarkungsgrenze bilden, zu finden.  Am Waldrand sind heute noch die Nieschen zu erkennen wo sich die Unterstände für die Pferde und die Soldaten befanden. Der Name " Lt. Baumert Strasse" 3. Kompanie ist bei der kleinen Betonbrücke beim Birnteich (Berenteich), dort wo die Straße zur Weihermühle einen großen Bogen macht, eingemeißelt.

 

8-LtBaumertStrasse_1_400     8-LtBaumertStrasse_3_400
Die Lt. Buamertstraße - die Grenze am Waldrand entlang. Entlang der Straße findet man mehrere Einbuchtungen- hier waren Unterstände für Pferde und Gerät.

 

 

 

Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder technisch nicht notwendig sind, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.